Lydia KLINKENBERG

Ministerin für Bildung,

Forschung

und Erziehung 

 

 Deutschsprachige Gemeinschaft

Belgiens

 

NEUIGKEITEN

Kostenlose Selbsttests
7. Januar 2022

Kostenlose Selbsttests

Die Regierung stellt allen Schülern sowie dem Lehr- und Kinderbetreuungspersonal kostenlose Selbsttests zur Verfügung.

Bestellplattform für Laptops ist online
29. Dezember 2021

Bestellplattform für Laptops ist online

Alle Personalmitglieder, die Anrecht auf einen kostenlosen Laptop haben, können ab sofort das Gerät ihrer Wahl auf der Bestellplattform der Firma Signpost bestellen.

Präsenzunterricht nach den Weihnachtsferien
6. Januar 2022

Präsenzunterricht nach den Weihnachtsferien

Der Konzertierungsausschuss hat grünes Licht für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts nach den Weihnachtsferien gegeben.

Absichtserklärung unterzeichnet
21. Dezember 2021

Absichtserklärung unterzeichnet

Das GUW und das FSU haben eine gemeinsame Absichtserklärung zur Gründung einer neuen Einrichtung im Unterrichtswesen für die Förderpädagogik unterzeichnet.

 
Streifen Webseite 4.jpg

ÜBER MICH

Hallo, mein Name ist Lydia Klinkenberg.

Ich bin 40 Jahre alt, Mutter von zwei Kindern und seit dem 12. Oktober 2020 Ministerin für Bildung, Forschung und Erziehung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien.

 

Von 2009 bis 2020 war ich Mitglied des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft. In der ostbelgischen Bildungslandschaft bin ich seit vielen Jahren aktiv: als interne Auditorin für das europäische Programm Erasmus+, in der politischen Bildung, als Koordinatorin für nachhaltige Entwicklung und Qualitätsmanagement am Robert-Schuman-Institut Eupen und zuletzt als Mitglied der erweiterten Schulleitung.

 

HABEN SIE

FRAGEN ODER ANREGUNGEN?

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

KONTAKT

Sekretariat

Klötzerbahn 32, 4700 Eupen, Belgien

kab.klinkenberg@dgov.be

+32 (0) 87 596 462

Presseanfragen?