NEUIGKEITEN

Ministerin und RZKB streben Neuausrichtung der Kleinkindbetreuung an

12. Februar 2021

Es gibt konkrete Überlegungen für eine Neuausrichtung der Kleinkindbetreuung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Ziel ist es, den konventionierten Tagesmüttern in absehbarer Zukunft ein Vollstatut zu ermöglichen.

Die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft und das RZKB streben eine Umwandlung des RZKB in eine paragemeinschaftliche Einrichtung an, um dort die Kleinkindbetreuung zu zentralisieren und die aktuellen Aufgaben der Kleinkindbetreuung von Kaleido Ostbelgien zu integrieren. Durch die Umwandlung der Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht (VoG) in eine paragemeinschaftliche Einrichtung erhalten die Tagesmütter, die es möchten, das Vollstatut – ein Angestelltenverhältnis mit Anrecht auf die vollständige Absicherung der sozialen Sicherheit.

Mehr dazu erfahren Sie in der gemeinsamen Stellungnahme: https://81374d3e-e712-4a6b-af8f-42662f94c744.filesusr.com/ugd/fe9a73_b6e67db3412141978e011acd67852aa6.pdf