NEUIGKEITEN

Neue Kooperation: MINT-Förderung am Science College Overbach

24. Februar 2021

Ostbelgische Schülerinnen und Schüler, Lehramtsstudenten und Lehrpersonen können das Science College Overbach für weitere drei Jahre als außerschulischen Lernort nutzen und dort ihre naturwissenschaftlichen Kompetenzen vertiefen. Die Kooperation wurde erneuert.

Das Science College Overbach versteht sich als außerschulischer Lernort, Jugendbildungseinrichtung und Bildungsinnovationszentrum für die MINT-Bereiche (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Ziel der Zusammenarbeit mit der Deutschsprachigen Gemeinschaft im Rahmen der überregionalen Bildungsinitiative „Let’s do Science“ ist die Förderung der MINT-Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen, Lehrpersonen und Lehramtsstudenten.

Schulklassen aus allen Bildungseinrichtungen der Deutschsprachigen Gemeinschaft können an den außerschulischen Aktivitäten, wie z. B. MINT-Workshops oder Forschercamps teilnehmen. Zusätzlich besteht für einzelne Schülerinnen und Schüler und für Hochbegabte die Möglichkeit im Rahmen von Jugend-forscht-Projekten oder Endarbeiten die Labore und die Ausstattung des Colleges zu nutzen oder an Bildungsformaten zur Berufs- und Studienorientierung im MINT-Bereich sowie an Ferienakademien teilzunehmen. Lehramtsstudenten können während ihres Studiums einen Praxistag am SCO absolvieren oder an Hospitationen teilnehmen. Lehrpersonen aller Stufen können zudem aus diversen Weiterbildungsangeboten wählen und an einem kostenlosen Fortbildungstag teilnehmen. Um die Pädagoginnen und Pädagogen noch besser in diese Fortbildungen einbinden zu können, verpflichtet sich das SCO in dem erneuerten Abkommen dazu, zwei Mastertrainer GLOBE (Global Learning and Observation) auszubilden. Diese ausgebildeten Lehrpersonen können dann wiederum in Ostbelgien als Multiplikatoren fungieren.

Schülersymposium: Mobilität im Umbruch – die vier Wege in die Zukunft

Aufgrund der Covid-19-Pandemie können aktuell keine außerschulischen Aktivitäten stattfinden. Auch das Science College Overbach begeht daher neue Wege, um mit den Schülerinnen und Schülern, Lehrpersonen und Studenten in Interaktion zu treten und lädt vom 8. bis zum 9. April 2021 zum digitalen Schülersymposium ein. Die wissenschaftliche Konferenz bietet eine Plattform für den Dialog zwischen Schülerinnen und Schülern und Fachleuten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Forschung. Das Symposium erstreckt sich über 1,5 Tage und besteht aus Fachvorträgen und Workshops, bei denen die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden können. Das Thema der Konferenz lautet Mobilität im Umbruch – die vier Wege in die Zukunft.

Mehr dazu lesen Sie in der Pressemitteilung: https://81374d3e-e712-4a6b-af8f-42662f94c744.filesusr.com/ugd/fe9a73_26b0891983fe4735a8ebf5c0210d5611.pdf