NEUIGKEITEN

OECD-Bericht liegt vor

15. März 2022

Die OECD hat ein Jahr lang das ostbelgische Bildungssystem analysiert. Der nun vorliegende Ergebnisbericht zeigt Stärken und Schwächen auf und liefert praxisorientierte Empfehlungen für die zukünftige Ausrichtung der Bildungspolitik.

Im Dezember 2020 vereinbarte die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine Kooperation mit der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und erteilte den Auftrag, eine Wirksamkeitsanalyse des ostbelgischen Bildungssystems vorzunehmen. Diese wissenschaftliche Analyse ergänzt das in den Jahren 2019 und 2020 durch das VDI Technologiezentrum erhobene Meinungsbild.

Auf der Webseite www.gesamtvision.be lesen Sie den vollständigen Bericht.