NEUIGKEITEN

RZKB wird Einrichtung öffentlichen Interesses

20. April 2022

Das Regionalzentrum für Kleinkindbetreuung wird eine Einrichtung öffentlichen Interesses. Am 20. April unterzeichnete die Ministerin für Erziehung mit dem RZKB dazu eine Absichtserklärung.

Damit wechseln alle Personalmitglieder in den öffentlichen Dienst und die konventionierten Tagesmütter erhalten das lange geforderte Vollstatut.

Im vergangenen Jahr kündigten die V.o.G. RZKB (Regionalzentrum für Kleinkindbetreuung) und die Ministerin für Erziehung gemeinsam eine Neuausrichtung der Kleinkindbetreuung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft an.

Die Regierung und das RZKB möchten den Aktivitäten des RZKB, seinem Personal, den konventionierten Tagesmüttern sowie den Eltern und Kindern in Ostbelgien eine größere Planungssicherheit und einen modernen, den heutigen Herausforderungen angepassten, öffentlich-rechtlichen Rahmen geben.