NEUIGKEITEN

Schulverwaltungssoftware Skolengo im Einsatz

8. September 2022

Im Schuljahr 2022-2023 kommt die Software Skolengo erstmals in der Praxis zum Einsatz. Skolengo soll u. a. den Austausch von Informationen zwischen Schülern, Eltern, Lehrern und Verwaltung vereinfachen. Fünf Pilotschulen arbeiten fortan mit dem Schulverwaltungsprogramm.

Mithilfe des Verwaltungsprogramms, das die Regierung den Schulen zur Verfügung stellt, können die Schülerdaten über die gesamte schulische Laufbahn hinweg netzübergreifend gepflegt werden. Neben den reinen Verwaltungsfunktionalitäten enthält Skolengo auch zahlreiche pädagogische Tools. Zum Beispiel ein digitales Tagebuch, virtuelle Klassenräume für Fernunterricht, ein Dokumentenmanagementsystem für Unterrichtsmaterialien und vieles mehr. Des Weiteren ermöglicht die Software die Einbindung neuer Medien in den Unterricht.

Mehr erfahren: https://www.lydiaklinkenberg.be/_files/ugd/fe9a73_7c8cd42978be48f892719e66e6ee0cb9.pdf?index=true