NEUIGKEITEN

Vorerst keine Maskenpflicht für Primarschüler

18. November 2021

Entscheidung nach dem Konzertierungsausschuss vom 17. November: In der Deutschsprachigen Gemeinschaft wird es vorerst keine Maskenpflicht für Primarschüler geben.

Der Konzertierungsausschuss hat gestern beschlossen, die Maskenpflicht für Kinder ab 10 Jahre einzuführen. Die Entscheidung, ob diese Maskenpflicht auch für das Unterrichtswesen gilt, obliegt den Bildungsministern der drei Gemeinschaften.

In der Deutschsprachigen Gemeinschaft wird es vorerst keine Maskenpflicht für Primarschüler geben!
Die zweite Forderung des Konzertierungsausschusses – alle Klassen mit CO2-Messgeräten auszustatten – erfüllt die Deutschsprachige Gemeinschaft bereits. Seit April sind alle Schulen der Deutschsprachigen Gemeinschaft, die über kein integriertes Lüftungssystem verfügen, mit CO2-Messgeräten ausgestattet. Insgesamt wurden 1000 Geräte angekauft und verteilt.